Redispersible Polymerpulver

Vorherige
Weiter

RDP & VAE

RDP ist eine Art pulverförmiges Bindemittel, das durch Sprühtrocknung einer speziellen Emulsion (Hochpolymer) hergestellt wird. Kemox RDP ist grüner Umweltschutz, Gebäude Energieeinsparung, hohe Qualität und Mehrzweck-Pulver Baumaterialien.

Kemox redispergierbares Polymerpulver (RDP) kann sich nach Kontakt mit Wasser schnell dispergieren und eine Emulsion bilden und hat die gleichen Eigenschaften wie die ursprüngliche Emulsion, d.h. es kann einen Film bilden, nachdem das Wasser verdunstet ist, und dieser Film hat eine hohe Elastizität, eine hohe Witterungsbeständigkeit und eine hohe Haftung auf verschiedenen Substraten. Durch die Zugabe von Kemox RDP werden die Benetzungs- und Wasserrückhalteeigenschaften des Mörtels verbessert.

Funktionen und Spezifikationen

Verbesserte Adhäsion
Verbessert die Haftung von Baumaterialien auf Untergründen, verringert das Risiko der Delaminierung und erhöht die Haltbarkeit der Produkte.
Erhöhte Flexibilität
Verbessert die Flexibilität von Baumaterialien und macht sie weniger anfällig für Risse oder Brüche.
Verbesserte Verarbeitbarkeit
Verbessert die Verarbeitbarkeit von Baumaterialien, so dass sie sich leichter mischen, auftragen und verarbeiten lassen.
Verbessert die Wasserbeständigkeit
Verbessert die Wasserbeständigkeit von Baumaterialien und erhöht deren Haltbarkeit und Lebensdauer.
Verbessert die Abbindezeit
Die Kontrolle der Abbindezeit von Baustoffen ermöglicht eine effizientere Nutzung der Zeit.
Verbessert die Haltbarkeit
Verbesserung der Haltbarkeit von Baumaterialien und ihrer Widerstandsfähigkeit gegenüber Umweltbelastungen.

KlasseKD3660N, KD3710N, KD3860N
KD5130N, KD6130N, KD7130N
ErscheinungsbildWeißes, frei fließendes Pulver
Gehalt an festen Stoffenmin.98%
Aschegehalt,%,max.8-14%
Schüttdichte490-590kg/m³
PH-Wert6-8
Minimale Filmbildungstemperatur (MFFT)0-6℃

RDP & VAE Gestellte Fragen

RDP bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Bindemitteln und Klebstoffen, darunter verbesserte Wasserbeständigkeit, Haftung und Flexibilität sowie einfache Anwendung und Kompatibilität mit anderen Zusatzstoffen.

Ja, RDP kann in Trockenmischungen wie Fliesenklebern und Fugenmörteln verwendet werden, wo es für eine verbesserte Haftung und Wasserbeständigkeit sorgen kann.

Zu den üblichen Qualitätskontrolltests für RDP gehören die Analyse der Partikelgröße, die Messung der Schüttdichte und die Bestimmung des Aschegehalts.

Das RDP sollte an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden, fern von direktem Sonnenlicht und Wärmequellen. Außerdem sollte es vorsichtig gehandhabt werden, um die Exposition gegenüber Staub und anderen Partikeln sowie mögliche Gefahren wie Feuer und Explosion zu vermeiden.

Ja, RDP kann in Außenanwendungen wie EIFS (Exterior Insulation and Finish Systems) und Stuck verwendet werden, um die Wasserbeständigkeit und Haltbarkeit des Materials zu verbessern.

Die Dosierung von RDP kann je nach spezifischer Anwendung und Formulierung variieren, liegt aber in der Regel zwischen 1-10% des Gesamtgewichts der Formulierung.

Andere Produkte

HPMC

Hydroxypropylmethylcellulose

HEMC

Hydroxyethylmethylcellulose

HEC

Hydroxyethylcellulose

HPS

Hydroxypropylstärkeether