Hydroxypropylstärkeether

Vorherige
Weiter

HPS

Kemox HPS kann die Leistung von Trockenmörtel auf der Basis von Zement und Gips verbessern, z. B. die Verarbeitbarkeit, die Rutschfestigkeit und die Verdickung. Stärkeether sollte in Kombination mit Zelluloseether verwendet werden. Er kann die Verarbeitbarkeit des Mörtels verändern, die Haftung verbessern und sich gegenseitig verstärken, nachdem die Zellulose zusammengefügt wurde.

Hydroxypropylstärkeether (HPS) wird aus natürlicher Maisstärke, einem weißen und wasserlöslichen feinen Pulver, durch den Prozess der Modifizierung, Veretherungsreaktion, Besprühen und Trocknen hergestellt und unterscheidet sich von der gewöhnlichen Stärke oder modifizierten Stärke.

Funktionen und Spezifikationen

Löslichkeit
Löslich in Wasser, bildet mit Wasser eine transparente und stabile Lösung.
Viskosität
Hat gute Verdickungs- und Stabilitätseigenschaften.
Fähigkeit zur Filmbildung:
Gutes Filmbildungsvermögen für Beschichtungen und Filme.
Kompatibilität
Kompatibel mit anderen Polymeren und kann in Kombination mit anderen Materialien verwendet werden, um deren Leistung zu verbessern.
Wasserrückhaltung
Gute Wasserrückhalteeigenschaften, die dazu beitragen können, die Haltbarkeit von Zementprodukten zu verlängern.
Haftung
Hat gute Hafteigenschaften und kann als Bindemittel in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden.

ArtikelIndex
Erscheinungsbildweißes Pulver, frei fließend
Fester Inhalt≥98.0%
Löslichkeitkann sich im kalten Wasser auflösen,
 Lösung ist transparent
Ph-Wert(2%, 25℃)Alkalisch, 8-11,5
Viskosität (5%, 20℃ wässrige Lösung )500-2000mpa.s
Luftfeuchtigkeit≤1.0
Feinheit100mesh, 95% Pass
Stabilität24H schichtet sich nicht

HPS-Fragen

Faktoren wie Temperatur, pH-Wert und Mischzeit können die Leistung von HPS in Baumaterialien beeinflussen und sollten bei der Formulierung berücksichtigt werden.

Die empfohlene Dosierung von HPS in Baumaterialien kann je nach spezifischer Anwendung und Formulierung variieren, liegt aber in der Regel zwischen 0,1% und 1,0%, bezogen auf das Gewicht der gesamten Mischung.

Ja, HPS kann in Außenanwendungen wie Putz und Stuck verwendet werden, wo es eine verbesserte Wasserbeständigkeit und Haltbarkeit bieten kann.

Zu den üblichen Qualitätskontrolltests für HPS gehören die Messung der Viskosität, die Bestimmung des Feuchtigkeitsgehalts und die Analyse der Gelstärke.

Die Konzentration von HPS kann sich auf die Eigenschaften von Baumaterialien auswirken, wobei höhere Konzentrationen in der Regel zu einer erhöhten Viskosität, einem verbesserten Wasserrückhaltevermögen und besseren Klebeeigenschaften führen.

Ja, HPS kann in gipsbasierten Baumaterialien wie Fugenmassen und Spachtelmassen verwendet werden, wo es deren Verarbeitbarkeit und Wasserrückhalteeigenschaften verbessern kann.

Andere Produkte

HPMC

Hydroxypropylmethylcellulose

HEMC

Hydroxyethylmethylcellulose

HEC

Hydroxyethylcellulose

RDP & VAE

Redispersible Polymerpulver